Systemisch-lösungsorientierte Methoden. Erweiterung des pädagogischen Handwerkskasten


Ziel:

Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Methoden des systemisch-lösungsorientierten Arbeitens kennen und schulen sich in deren Umsetzung. Ausgerichtet wird das Seminar auf die spezielle Zielgruppe, die die Teilnehmenden in ihrer alltäglichen Arbeit betreuen, begleiten und beraten.

 

Potentielle Inhalte:

·         Genogramm-Arbeit

·         Ressourcenorientierung und Reframing

·         Fragetechniken (zirkuläre Fragen, Skalierungsfragen, Ausnahmefragen, Copingfragen)

·         Systemisch-lösungsorientierter Beratungsleitfaden (P-E-L-Z –Methode)

 

Grundlagen:

Systemtheorie, Systemisch-lösungsorientierter Beratungsansatz nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg